Anwendungsgebiete

Cranioacralarbeit findet bei einer Vielzahl von Beschwerden ihren Einsatz.
Für Menschen mit…

  • Wirbelsäulenbeschwerden, Verspannungen
  • nach Unfällen oder Traumen
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Stress bedingte Beschwerden
  • Verdauungsproblemen
  • wiederkehrenden Harnwegsinfekten
  • chronischen Schmerzen
  • Hörstörungen (Tinnitus,..)
  • Burn-out-Syndrom
  • chronischer Müdigkeit, Schlafstörungen
  • Wechselbeschwerden
  • Kieferbeschwerden
  • unterstützend und begleitend bei psychotherapeutischen Prozessen
Schwangerschaft, Geburt und Babyzeit…
  • begleitend in der Schwangerschaft
  • als Vorbereitung auf die Geburt
  • zur Verbesserung des Kontakts zum Ungeborenen
  • nach schweren Geburten (Kaiserschnitt, Saugglocke, Zangengeburt,…)
  • um das „Bonding“ zu unterstützen
  • Narbenschmerzen, Narbenbeschwerden (Dammnaht, Kaiserschnittnaht)
  • Stillschwierigkeiten
  • Schlafschwierigkeiten
  • Schreikinder, Koliken
Für Klein- und Schulkinder bei….

  • erhöhter Infektanfälligkeit
  • Bettnässen
  • Lern- und Konzentrationsproblemen
  • Hyperaktivität
  • Verhaltensauffälligkeit
  • Verdauungsproblemen